Peugeot 207 als Gebrauchtwagen kaufen

Im Jahr 2006 wurde der Peugeot 207 erstmals auf dem Autosalon in Genf vorgestellt und konnte mit etwas Vorlaufzeit an den Erfolg des noch parallel produzierten Vorgängers Peugeot 206 anknüpfen. Das französische Mittelklassefahrzeug kam als Peugeot 207 Limousine (Drei- und Fünftürer), Peugeot 207 CC (Cabrio) und als Peugeot 207 Kombi auf den Markt. Obwohl das Modell insgesamt größer ist als das seines Vorgängers, ist der Peugeot 207 dennoch ein Kleinwagen. Technisch basiert der Peugeot 207 auf derselben Plattform wie der Citroen C3. Alles in allem bedient der Peugeot 207 die Vorlieben seiner Fahrer und wartet mit Details auf, die ihn für jede Zielgruppe attraktiv machen.

Mach einen Peugeot 207 zu Deinem neuen Gebrauchtwagen

Insgesamt 5 Motoren wurden 2006 für den Peugeot 207 angeboten. Darunter der 1,4 Liter Benziner mit 73 PS oder 88 PS, der 1,6 Liter Benziner mit 109 PS oder für die ganz sportlichen Fahrer, die Turboversion mit 150 PS. Außerdem gab es noch den Dieselmotor 1,6 Liter HDi mit 90 PS oder mit 109 PS. Anfang 2007 kamen schließlich noch zwei weitere Motoren hinzu. Diese wurden in Kooperation mit BMW entwickelt und zeichnen sich durch ihre verbrauchsarme Betriebsweise aus. Zur Serienausstattung des Peugeot 207 gehören unter anderem ABS, elektrische Bremskraftverstärker, elektrische Fensterheber und ein Notbremsassistent mit automatischer Aktivierung der Warnblinkanlage. Mit seinem fünfgängigen Schaltgetriebe erreicht der PEUGEOT 207 eine Höchstgeschwindigkeit von 166 km/h und zeigt auf einer Strecke von 100 km einen durchschnittlichen Verbrauch von 4,2 Liter Diesel. Im Jahr 2009 bekam das Modell noch ein Facelift, dem sichtbar veränderte Schweinwerfer, Heckleuchten und Schweller verliehen wurden.

Peugeot 207 gebraucht kaufen: Moderne Gebrauchtwagen mit viel Ausstattung

Die Widerstandskraft eines Peugeot 207 zeigt sich auch im Rallye-Sport. So wird der Peugeot 207 Super 2000 extra für die Intercontinental Rally Challenge produziert, dessen Karosserie auf der Serienfertigung des Peugeot 207 basiert. Allein dieses Vertrauen des Rallye-Sports zeigt dem Kunden bereits, wie robust die Karosserie des Peugeot 207 gefertigt wurde. Kurz vor der Ablöse des Peugeot 207 durch seinen Nachfolger, brachte der französische Autohersteller noch den Peugeot 207 98G auf den Markt, welcher sich nochmal als energieeffizienter herausstellte. Dieser verbrauchte nur noch 3,8 Liter Diesel auf 100 km. Der Peugeot 207 zeichnet sich also nicht nur durch seine robuste Bauweise aus, sondern auch durch immer weiter gesteigerte Effizienz. Willst auch Du einen Peugeot 207 zu Deinem Begleiter machen? wirkaufendeinauto.de ist Dein Ansprechpartner beim Gebrauchtwagenkauf. Finde in der großen Auswahl unseres Onlinemarktplatzes Dein Traummodell!

Jetzt für unseren Newsletter anmelden
Bekomme exklusive Experten-Tipps rund ums Auto
Mit der Anmeldung erklärst Du Dich mit den AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.