Einen Kombi verkaufen – Schnell, einfach und zum guten Preis

Um einen Kombi zu verkaufen, hast Du verschiedene Möglichkeiten. Kennst Du Ihre Vor- und Nachteile, fällt die Entscheidung für die richtige Verkaufsstrategie leichter.

Der Kombi ist der Allrounder für die Straße. In der Stadt, auf dem Land oder auf Reisen ist er ein praktischer Begleiter. Er bietet Stauraum und ist wertbeständig. Einkaufen, Transportieren, Weltenbummeln: Der Kombi macht alles mit. Doch nun ist es Zeit, ihn abzugeben.

Ein anderes Modell oder eine andere Bauform reizen Dich? Dir stehen verschiedene Wege offen, Dein Auto zu verkaufen: Inseriere Deinen Wagen für private Käufer oder hol Angebote von Händlern ein. Bei wirkaufendeinauto.de geht es besonders schnell und unkompliziert, einen Kombi zu verkaufen, buche jetzt Deinen Termin!

Bewerten
Termin buchen

Kostenlose
Onlinebewertung

Unverbindliche
Expertenbewertung

Verkauf auf Wunsch

1. Das ist zu beachten, wenn Du einen Kombi verkaufen willst

Kombi verkaufen

Bist Du beim Kombi-Verkauf gut vorbereitet, weichst Du zahlreichen Fallstricken aus und gehst selbstbewusst in die Preisverhandlung. Der Preis ist der entscheidende Faktor, wenn Du ein Auto verkaufen willst. Er bestimmt maßgeblich, wie lange Du auf einen Käufer wartest und letztendlich auch das Budget für Deinen nächsten Wagen.

Ein guter Preis ist sowohl für den Käufer als auch für Dich fair. Doch der Preis lässt sich mit einfachen Mitteln zu Deinen Gunsten beeinflussen. Der erste Eindruck zählt. Zur Vorbereitung gehören darum auch eine gründliche Reinigung des Fahrzeugs und das Zusammenstellen aller wichtigen Papiere und Zubehörteile.

Für einen erfolgreichen Verkauf benötigst Du diese Dokumente:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (früher Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Fahrzeugbrief)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • gültiger Kaufvertrag

Folgende Dinge sind optional, beeinflussen aber unter Umständen den möglichen Erlös positiv:

  • HU-Bescheinigung
  • Scheckheft
  • Rechnungen und Belege von Reparaturen / Wartungen
  • Belege für Ein- und Umbauten
  • Zweitreifen-Satz
  • Zweitschlüssel / Zusatzfernbedienungen

Den richtigen Preis festlegen

Zur Wertermittlung hast Du die Möglichkeit, in den Verkaufsbörsen nach Modellen mit einer ähnlichen Laufleistung und Ausstattung zu suchen. Das bietet Dir allerdings nur einen Richtwert, denn Verkäufer inserieren ihre Autos mit ihrem Wunschpreis. Darüber hinaus sind Online-Rechner eine weitere Variante. Sie berechnen auf Basis eines Marktvergleichs einen durchschnittlichen Wert zum Auto. Da aber auch der Zustand und weitere Merkmale für den Wert relevant sind, ist auch diese Methode ungenau. Die zuverlässigste Variante sind sachverständige Gutachter.

Lässt Du den Wert Deines Autos von einem Gutachter ermitteln, dokumentiert er alle relevanten Kriterien sorgfältig und ermittelt auf Basis seiner Erkenntnisse den exakten Wert. Für diese aufwändige Prozedur werden somit allerdings Kosten im dreistelligen Bereich fällig, die Du vom möglichen Verkaufserlös einbüßt.

Gutachter findest Du zum Beispiel bei Organisationen wie dem TÜV, der DEKRA oder der GTÜ. Auch Automobilclubs geben Auskunft zu den richtigen Ansprechpartnern.

Waschen, saugen und aufbereiten

Ist die letzte gründliche Reinigung Deines Kombis schon eine Weile her, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Eine Außenwäsche mit Felgen und Unterboden, das Herausdrücken von Dellen oder die Beseitigung kleiner Kratzer bewirken eine ganze Menge.

Reinigung vor dem Kombi verkaufen

Findet der erste Blick auf das Auto keine Mängel, steht der Käufer Deinem Wunschpreis wohlwollender gegenüber. Stimmt der äußere Eindruck, ist es damit jedoch nicht getan. Eine gründliche Reinigung des Innenraums gehört ebenso zur guten Vorbereitung. Bei hartnäckigen Verschmutzungen, zum Beispiel Flecken auf Polstern, zahlt sich eine professionelle Aufbereitung oft aus.

2. Die Möglichkeiten zum Verkauf Deines Kombis

Es gibt eine einfache Methode, doch womöglich dauert sie am längsten: Ein Verkaufszettel. Befestige an der hinteren Seitenscheibe einen Zettel. Darauf steht „Verkaufe Kombi“ oder ähnliches, dazu die wichtigsten Daten, Deine Telefonnummer und Dein Preis. Ist das erledigt, heißt es warten. Beschleunigt wird das Ganze, indem Du zusätzlich eine Anzeige im Internet oder in Zeitungen schaltest. So wird die Reichweite Deines Angebots erhöht und mehr Menschen erfahren von Deinem Wagen.

Das Inserieren kostet Zeit und bedeutet Arbeit. Aussagekräftige Fotos gehören ebenso zu einem guten Inserat wie ein ehrlicher Text, der sowohl die Nachteile des Wagens als auch die Vorzüge darstellt. Damit nicht genug: Steht das Inserat im Netz, wirst Du viele Telefonate führen und Nachrichten beantworten. Die meisten davon werden nicht mit der Übergabe der Papiere und der Unterschrift auf dem Kaufvertrag enden. Der Vorteil dieser Methode ist der Preis, der zu erzielen ist. Verkaufst Du privat, bekommst Du für den hohen Aufwand bei gutem Verhandlungsgeschick mehr Geld als bei einem Händler.

Ist der Aufwand für ein Inserat zu hoch, lade Deinen zweiten Radsatz und sämtliches Zubehör in Deinen Kombi und fahre zu einem Händler. Nimm jedoch nicht den nächstbesten. Hinterlassen der Platz und die Räumlichkeiten einen gepflegten Eindruck, bist Du richtig. Lass Dir ein Angebot für Deinen Wagen machen, verabschiede Dich und fahre zum nächsten Händler. Denn ohne mindestens ein Vergleichsangebot ist ein Verkauf nur sinnvoll, wenn der Preis Dich absolut zufriedenstellt. Nachdem Du einige Angebote gehört hast, entscheide Dich für einen Händler und Dein Auto ist ohne viel Aufwand verkauft.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile beim Kombi-Verkauf auf einen Blick

Aushang

  • wenig Aufwand
  • lange Wartezeit

Inserat

  • guter Preis
  • viel Aufwand

Händler

  • schnelle Abwicklung
  • geringerer Erlös

3. Mit wirkaufendeinauto.de unkompliziert Deinen Kombi verkaufen

Einen guten Preis für Deinen Kombi zu erzielen, kostet bei allen vorgenannten Strategien Zeit. Bei wirkaufendeinauto.de bis Du richtig, wenn es bequem und möglichst einfach gehen soll. Buche Deinen Wunschtermin für eine genaue Begutachtung Deines Wagens durch unsere KFZ-Experten. Bei der Durchsicht werden alle individuellen Merkmale Deines Autos dokumentiert. Anschließend erfährst Du, welche unserer attraktiven wkda | Verkaufsoptionen für Deinen Kombi in Frage kommen.

  • wkda | Direktverkauf: Verkaufe Deinen Kombi direkt an uns. Auf Basis der Begutachtung ermitteln wir den Direktverkaufspreis, den wir Dir dafür anbieten. Das Angebot ist fünf Tage lang gültig, sodass Du die Möglichkeit hast, es in Ruhe zu überdenken. Nimmst Du es an, wickeln wir den Verkauf direkt bei uns vor Ort ab. Wir setzen einen transparenten Vertrag auf und kümmern uns um alle nötigen Formalitäten wie zum Beispiel die KFZ-Abmeldung bei der Zulassungsstelle oder die Ablösung einer eventuell vorhandenen Finanzierung. Den Kaufbetrag erhältst Du auf sicherem Weg auf dein Bankkonto überwiesen.
  • wkda | Händlerauktion: Wir bieten Dein Fahrzeug für 48 Stunden über 45.000 Händlern in Europa zur Versteigerung an. Nimm jederzeit ein Gebot an, wenn es Dir zusagt. Wartest Du das Auktionsende ab, gilt das Höchstgebot. Auch dieses bleibt nach Ende der Auktion fünf Tage lang gültig. Akzeptierst Du ein Gebot, findet der Verkauf ebenfalls an unserem Standort statt. Auch bei dieser Variante genießt Du umfangreichen Service, der die sichere Überweisung des Geldes auf Dein Konto, die Abmeldung Deines KFZ, die Finanzierungsablösung und den Autotransport zum Käufer beinhaltet.
  • wkda | Privatverkauf: Mit dem Privatverkauf über wirkaufendeinauto.de gibst Du einen großen Teil des nötigen Aufwands an uns ab. Wir inserieren Dein Auto inklusive ansprechender Fotos auf bekannten Autobörsen. Darüber sind wir der erste Ansprechpartner für Interessenten und übermitteln Dir nur seriöse Anfragen. Du entscheidest, mit wem Du Termine zur Besichtigung und Probefahrt vereinbarst und an wen Du schlussendlich verkaufst. Hast Du den Käufer mit unserer Hilfe gefunden, erheben wir eine Gebühr, die sich nach dem finalen Verkaufspreis richtet und maximal 299 Euro beträgt.

Wie unsere Kunden unseren Service bewerten

Hab jetzt 3 Autos hier schon verkauft,Geld war Ruck Zuck auf dem Konto,und dann die Abmeldebescheinigung per Email.Alles top.
Pascal S. | Saarbrücken | Renault Laguna, 2001 26.07.2018
Freundliche Mitarbeiter und schnelle und unkomplizierte Abwicklung - so muß das sein. Danke.
Rudolf K. | Schweinfurt | Opel Astra, 2007 05.08.2018
Sehr kompetent nette Leite und Saubere Abwicköung
Wilfried S. | Paderborn | Chevrolet Captiva, 2007 21.08.2018