Eintauschprämie, Wechselprämie oder Neuwagenrabatt?

Bewerten
Termin buchen

Termin
buchen

Begutachtung
Deines Fahrzeugs

Verfügbare Verkaufsoption wählen

1. Wechselprämie Auto - Wie kann ich beim Autokauf sparen?

Wechselprämie oder auch Eintauschprämie bedeutet grob gesagt: Bring Dein altes Auto zum Händler und nimm ein neues mit. Der Tausch eines Gebrauchtwagens gegen einen Neuwagen ist dann mit verschiedenen Konditionen verbunden. Die Eintauschprämie bedeutet dann nichts weiter, als dass Du beim Kauf eines Autos einen Rabatt erhältst, sofern der Kauf mit der Abgabe des Gebrauchten einhergeht - der alte Wagen also gegen einen neuen Wagen eingetauscht wird.

Bei der Wechselprämie gilt das gleichermaßen, nur dass hier zusätzlich ein Markenwechsel stattfinden muss. Der eingetauschte PKW muss also aus einem anderen Markenverbund stammen. Alternativ wird hier auch der Begriff “Eroberungsprämie” genutzt. In manchen Fällen ist es für den Erhalt der Prämie aber auch zwingend notwendig, dass beide Autos von derselben Marke stammen. In diesem Fall wird von einer Treueprämie gesprochen.

Kann der alte Wagen noch verkauft werden, wird oftmals synonym der Begriff Inzahlungnahme genannt. Oder aber der Händler bietet einen Neuwagenrabatt ganz ohne Autotausch an. Das betrifft nicht immer nur unbeliebte Marken oder Modelle, sondern teilweise auch Sondermodelle.

Hast Du keine besonderen Vorstellungen, was beispielsweise die Farbe oder die Ausstattung angeht, kannst Du noch mehr sparen, indem Du das Auto nicht selbst konfigurierst, sondern ein ausgewähltes Modell erwirbst.

Manche Autos werden auch mit einer sogenannten Tageszulassung angeboten. Diese Fahrzeuge sind zwar neuwertig, werden jedoch als Gebrauchtwagen und dadurch günstiger verkauft, da sie bereits einen Halter aufweisen und es sich somit per Definition nicht mehr um einen Neuwagen handelt.

2. Große Vielfalt - Welche Auto Eintauschprämie gibt es?

Die Aktionen unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller oder auch von Autohaus zu Autohaus. Außerdem gibt es immer wieder andere Angebote. Mal bekommst Du ein Angebot für die Inzahlungnahme, mal ausschließlich für den Neukauf. Manchmal bekommst Du noch mehr Rabatt, wenn Du die Marke wechselst und oftmals nur dann, wenn Du der Marke treu bleibst. Im Folgenden stellen wir Dir Beispiele ausgewählter Autobauer vor.

Wechselprämie VW

Das Wort Abwrackprämie ist sicher jedem Autofahrer ein Begriff. Bis Ende 2009 wurde von der Regierung eine Prämie angeboten, wenn Halter eines mindestens neun Jahre alten Wagens diesen haben verschrotten lassen und sich dafür einen Neuwagen gekauft haben. Nach Abgabe des Verwertungsnachweises sowie der Rechnung für den Neuwagen wurde dem Halter eine Prämie in Höhe von 2.500 Euro ausgezahlt.

Ziel der Abwrackprämie war es, alte Fahrzeuge gegen umweltfreundliche Autos mit einer besseren Effizienzklasse auszutauschen und gleichzeitig die Wirtschaft anzuregen. Der deutsche Autohersteller Volkswagen greift auf dieses Prinzip hin und wieder zurück. Im Tausch Alt gegen Neu beziehungsweise gegen einen “jungen Gebrauchten” wird dem Kunden ein Rabatt angeboten. In welcher Form dies konkret ausfällt, kommt sowohl auf das alte als auch auf das neue Modell an.

Besonders beliebt ist derzeit das sogenannte “Sorglos-Paket für Junge Gebrauchte”. Dieses Paket beinhaltet eine Garantie bis zum 5. Fahrzeugjahr, 24 Monate Wartung und Inspektion, eine Tankkarte im Wert von 300 Euro und eine 0,99%-Finanzierung. Außerdem nimmt auch Volkswagen als Hersteller an der Aktion “Umweltbonus” teil. Den Umweltbonus erhältst Du, wenn Du ein Elektroauto kaufst. Dafür bekommst Du insgesamt 4.000 Euro Rabatt, 2.000 Euro davon vom Staat und 2.000 Euro von VW.

Wechselprämie Seat

Auch Seat gehört zur Volkswagen-Gruppe, bietet seinen Kunden aber eine eigene Autoprämie an. Beim Kauf oder der Finanzierung eines neuen SEAT Ibiza wird eine Wechselprämie von bis zu 2.700 Euro gewährt. Der Rabatt wird verrechnet, sobald das Neufahrzeug mindestens sechs Monate auf den Käufer zugelassen ist.

Eine weitere Voraussetzung ist, dass vorher ein Modell einer anderen Marke auf den Käufer zugelassen gewesen sein muss. Modelle aus dem gesamten VW-Konzern sind dabei ausgeschlossen. Zusätzlich gibt es diverse individuelle Kaufprämien, die zum Teil auch direkt mit dem Autohaus verhandelt werden.

Wechselprämie Skoda

Bei Skoda findest Du in diesem Jahr eine Reihe unterschiedlicher Angebote. Dabei handelt es sich um Skoda Sonderaktionen, Skoda Rabattaktionen, Skoda Prämien, Skoda Behindertenrabatte, Skoda Prämien für Geschäftskunden sowie abhängig vom Vertragspartner auch Skoda Tageszulassungen.

Durch die Bonus-Aktionen beziehungsweise Prämien sind Rabatte von bis zu 29% Nachlass auf die Preisliste des Herstellers möglich. Die Verkaufsprämien gelten für folgende Modelle: Skoda Citigo, Skoda Fabia, Skoda Rapid. Skoda Octavia, Skoda Superb und Skoda Yeti sowie für die Skoda Sondermodelle DRIVE und Adventure.

3. Der Vergleich - Auto Eintauschprämie vs. Autoankauf

Die Auto Eintauschprämie kann sich beim Kauf eines Neuwagens durchaus lohnen. Doch entspricht der Rabatt auch gleichzeitig dem aktuellen Wert des Gebrauchten? Bei den Kaufprämien geht es den Herstellern wie Ford, Renault, Audi, BMW, Fiat, Honda oder Opel nicht darum Dir ein faires Angebot für den Gebrauchtwagen zu unterbreiten. Vielmehr geht es darum, den Absatz von Neuwagen zu steigern.

Auch in diesem Jahr gibt es seitens der Hersteller und Autohäuser einige Neuwagenrabatte, sodass Du nicht zwingend auf die Eintauschprämie angewiesen bist. Informationen zu allen Aktionen findest Du bei einem Vertragshändler der Autobauer.

Je nach Modell kann sich der Tausch für Dich finanziell lohnen, doch wesentlich einfacher und lukrativer ist es in der Regel, wenn Du den Verkauf des alten und den Kauf eines neuen Autos voneinander trennst. wirkaufendeinauto.de bietet Dir dafür die Gelegenheit. Nachdem unsere KFZ-Profis eine detaillierte Fahrzeugbegutachtung durchgeführt haben, ermitteln sie die für Dich passenden Verkaufsoptionen.

Die wkda | Verkaufsoptionen

Ist der wkda | Direktverkauf eine passende Option für Dich, bieten wir Dir direkt in der Filiale einen Direktverkaufspreis für Deinen PKW. Dieses Angebot ist fünf Tage lang gültig und für Dich unverbindlich. Nimmst Du dieses an, wickeln wir den Verkauf unbürokratisch für Dich ab. Wir kümmern uns um die Abmeldung und überweisen den Kaufpreis bargeldlos auf dein Konto.

Bieten wir Dir den wkda | Privatverkauf als Verkaufsweg an, vermarkten wir Deinen alten Gebrauchten auf verschiedenen Online-Plattformen. Dabei dienen wir den Interessenten als Erstkontakt und leiten nur seriöse Anfragen an Dich weiter. Du entscheidest, an wen Du verkaufst.

Mit der wkda | Händlerauktion bieten wir Deinen PKW unserem Netzwerk aus 45.000 verschiedenen Händlern zur Versteigerung an. Du kannst Dich während der 48-stündigen Auktion jederzeit für ein Gebot entscheiden. Das Höchstgebot nach Ende der Auktion ist fünf Tage gültig. Die Verkaufsabwicklung erfolgt bei uns in der Filiale.

Wie unsere Kunden unseren Service bewerten

Sehr freundlicher Service in Langenfeld, problemlose und schnelle Abwicklung.
Ulrich A. | Langenfeld (Rheinland) | BMW 1er, 2013 26.07.2018
War vorher etwas skeptisch, hat aber alles gut geklappt. Preis war gut, kein typisches Autohändlergespräch. Service vor Ort kompetent und unkompliziert.
Renate S. | Kumhausen | Volkswagen Polo, 2008 04.08.2018
Vereinbarter Termin, pünktlich. Service und Betreuung gut. Service mit dem Abmelden und versenden der dazughörigen Email bestens.
Elke Doris G. | Herrenberg | Mitsubishi Colt, 2011 05.09.2018