5 Wege, mit denen Car-Sharing Ihr Leben verändert

Wenn Sie Ihr Auto loswerden wollen, um Car-Sharing zu nutzen, finden Sie hier 5 wertvolle Gründe, dies zu tun.

06.12.2017

Wie Car Sharing Ihr Leben veraendert

Vor über 60 Jahren wurde das Konzept des Car-Sharing in der Schweiz entwickelt. Die Idee reifte über viele Jahre hinweg, bis im Jahr 1987 das erste Car-Sharing-Unternehmen gegründet wurde, das den Service so wie wir ihn heute kennen anbietet. Wenn Sie über die Vorteile einer solchen Dienstleistung nachdenken, die es Ihnen ermöglicht Autos für eine kurze Zeit zu mieten und dafür eine sehr große Flotte bereitstellt, dann ist es leicht nachvollziehbar, dass diese Geschäftsidee noch immer im Rampenlicht steht. Möchten Sie Ihr Auto verkaufen bzw. Car-Sharing nutzen? Haben Sie noch keine ausreichenden Gründe dafür gefunden? Dann lassen Sie sich überzeugen:.

# 1 Sie stellen fest, wie oft Sie Ihr Auto wirklich nutzen

Die durchschnittliche Zeit, in der Sie ein Auto in der Stadt verwenden, beläuft sich auf weniger als 8 Tage pro Jahr. Wenn Sie überlegen, wie lange Sie zur Arbeit brauchen und wie lange Ihr Auto dort geparkt steht, dann werden Sie feststellen, dass es mindestens 80% der Zeit gar keinen Zweck erfüllt. Möchten Sie Ihr Geld nicht lieber für etwas besseres ausgeben? Mit Car-Sharing finden Sie heraus, wie oft Sie Ihr Auto wirklich nutzen.

# 2 Sie werden die Fixkosten los, die Ihrem Geldbeutel schaden

Jedes Auto hat seine eigenen Fixkosten, also, die, vor denen Sie nicht weglaufen können, wie zum Beispiel Versicherungen, Steuern und Reparaturen. Im Endeffekt geben Sie eine große Menge Geld für etwas aus, das Sie in Wirklichkeit kaum benutzen. Mit Car-Sharing müssen Sie nur für die einzelne Fahrt bezahlen. Je früher Sie Ihr Auto verkaufen, desto mehr Geld sparen Sie

# 3 Sie verschwenden keine Zeit mit der Parkplatzsuche

Sie wissen nur zu gut, wie wenig Spaß es macht, einen Parkplatz zu finden, besonders in großen Städten. Wenn Sie Car-Sharing nutzen, wissen Sie, dass immer ein Parkplatz für Sie da sein wird, wenn Sie einen brauchen. Auf diese Weise sparen Sie nicht nur Kraftstoff und schützen damit auch die Umwelt, sondern auch Ihre wertvolle Zeit.

# 4 Sie können auf ein zweites Familienauto verzichten

Vor allem, wenn Sie eine Familie haben, ist es schwer, flexibel zu sein, ohne ein zweites Auto zu besitzen. Schlussendlich ist der Preis, den Ihre Familie für die Fahrten mit einem Car-Sharing-Auto bezahlen muss, nur halb so hoch, wie der eines neuen Autos (zuzüglich Wartung, Tanken, etc.). Sie können Ihr Geld in andere Dinge investieren oder sogar gegebenenfalls Ihr zweites Auto verkaufen.

# 5 Sie können jeden Tag ein anderes Auto fahren

Car-Sharing ermöglicht es Ihnen, vielseitig zu sein, wenn es um die Wahl des Fahrzeugs geht. Wenn Sie umziehen, nehmen Sie einen Transporter, wenn Sie kleinere Besorgungen machen, entscheiden Sie sich für ein kleines, umweltfreundliches Hybridfahrzeug. Lust auf einen Tagesausflug? Dann wählen Sie ein Cabriolet. Wenn es der Fall ist, werden Sie Ihr aktuelles Auto los und genießen Sie die Vielfalt. Immer.

Wenn Sie bis hier hin gelesen haben, halten Sie für einen Moment inne und lassen Sie all diese 5 Punkte einfach mal wirken. Ihr Auto loszuwerden ist keine einfache Entscheidung, aber es gibt einige Sachen, die Ihnen dabei helfen können, den Absprung zu wagen. Fangen Sie schon mal mit der Online-Bewertung Ihres Fahrzeugs an, um zu wissen wie viel Sie dafür bekommen können.

Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur einem Schritt

Unsere Services