Ford Focus Electric: Elektrisierte US-Autobautradition

Weniger Kofferraum und Reichweite und dafür mehr für die Umwelt? Wir verraten, wo die Unterschiede zwischen dem Ford Focus und dem Modell Ford Focus Electric liegen.

24.10.2007

Elektroautos sind keine Rennwagen. Sie fahren sich nicht spritzig und nach 10 Kilometern ist die Batterie leer. Diesen Vorurteilen sind E-Autos seit Jahren ausgesetzt. Dass solche Argumente aber auf keinen Fall alle Vertreter dieser Automobilgattung betreffen, dürfte spätestens seit dem bahnbrechenden Erfolgen der Teslamodelle auch dem größten Skeptiker bewusst sein. Nun zieht auch der amerikanische Autohersteller Ford nach und bringt mit seinem Focus Electric einen Wagen in den Handel, der vor allem mit seinem spritzigen Fahrverhalten zu begeistern weiß.

1. Innenraum des Ford Focus Electric

Die Verwandlung vom Benziner zum Elektrowagen ist bei Ford zumindest äußerlich recht unauffällig geschehen. So sehen sich die elektrische Version und der übliche Ford Focus zum Verwechseln ähnlich, lediglich eine leicht geliftete Front und ein Ladeanschluss lassen von außen darauf schließen, dass man es hier mit einem elektrischen Ford Focus zu tun hat. Im Innenraum jedoch offenbart sich der Unterschied: Die große Batterie nimmt reichlich Platz ein, weshalb der Kofferraum wie bei vielen anderen E-Modellen kleiner als üblich ausfällt. Eine Volumeneinbuße von fast 130 Liter macht den Einkauf zur logistischen Meisterleistung. Zwar lässt sich der Kofferraum durch das Umklappen der Rückbank vergrößern, aber damit muss man den Verlust der hinteren Sitzbänke in Kauf nehmen.

2. Fahrbericht des Ford Focus Electric

Allerdings macht der Focus Electric seine Volumenschwäche mit seinem Fahrspaß schnell wieder wett. Wir waren überrascht, wie kraftvoll der Amerikaner bei der Anfahrt daher kommt. In knapp 10,4 Sekunden beschleunigt der Ford auf 100 Km/h. Für einen Elektromotor ist das ein flotter Antritt. Die Höchstgeschwindigkeit des E-Autos liegt bei 137 Km/h, ein Standardwert, der vor allem der Fahreffizienz und Reichweite geschuldet ist. Fahrspaß kommt im Ford Focus Electric, welcher mit seinem Ein-Gang-System ein komfortables Fahrgefühl ermöglicht, mehr als genug auf. Im Vergleich zu den Benzinmodellen fiel uns bei der Fahrt vor allem die wesentlich straffere Federung auf. Dies liegt möglicherweise an dem zusätzlichen Gewicht der Batterie. Zudem hatte unser Testfahrer den Eindruck, dass die Lenkung etwas ungenauer funktionierte. Sie war aber dennoch absolut im akzeptablen Bereich.

3. Reichweite & Ladung beim Ford Focus Electric

Essenziell für ein Elektroauto ist natürlich die Reichweite der Batterie. Ford gibt eine Kennzahl von ungefähr 160 Kilometern an. Allerdings muss immer die individuelle Fahrweise in Betracht gezogen werden. Wer sich vom Focus Electric zur spritzigen Fahrt verleiten lässt, muss demnach mit einer geringeren Reichweite rechnen. Bevor man allerdings liegen bleibt, erinnern einen die Anzeigen im Inneren des Wagens rechtzeitig, wenn sich die Ladung der Batterie einem kritischen Punkt nähert. Ist das Auto leer gefahren, lässt es sich an regulären Ladestationen ebenso wie an der heimischen Steckdose in der Garage wieder aufladen. Während sich die Batterie an öffentlichen Stationen etwa innerhalb von 3 Stunden komplett auffüllt, kann dies bei einer Heimladung bis zu 11 Stunden dauern. Ins Stottern kommt der Ford Focus Electric beim Preis: In der Standardversion kostet das E-Mobil stolze 39.990 Euro. Wer die Umwelt schonen will, muss hier wohl tiefer in die Tasche greifen.

Unser Fazit:

Ford bringt mit dem Focus Electric ein dynamisches Elektroauto mit allen Stärken und Schwächen nach Deutschland. Der verringerte Kofferraumplatz bleibt wie bei vielen anderen E-Autos ein hinzunehmender Fakt. Eine relativ geringe Reichweite macht den Focus Electric momentan eher zu einem Wagen für Pendler, dafür punktet der Amerikaner vor allem durch seinen raschen Anzug beim Fahrspaß. Von innen und außen macht der Focus einen vollständigen Eindruck, denn alles befindet sich an seinem Platz und ist komfortabel zu erreichen.

Unsere Services