Auto-Restwert: So hilft er beim Autoverkauf!

Auto-Restwert bezeichnet den Wert, den ein KFZ versicherungstechnisch nach einem Unfall noch besitzt. Bei uns erfährst du schnell und einfach, welchen Wert dein Auto wirklich hat.

Je nach Höhe des errechneten Restwerts wird entschieden, ob ein Totalschaden vorliegt oder sich eine Reparatur noch lohnt. Bei uns begutachten erfahrene Experten dein KFZ und finden mit dir anschließend die beste Verkaufsoption.

Möchtest du dein Auto verkaufen mit oder ohne vorherigen Unfall, repariert oder unrepariert, ist vor allem der tatsächliche Autowert relevant. Diesen erfährst du kostenfrei bei wirkaufeindeinauto.de. Wir unterstützen dich ebenso beim Verkauf deines Autos. Buche jetzt deinen Termin in einer unserer Filialen.

Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur 2 Schritten

Kostenlose
Online-Bewertung

Endgültigen Verkaufspreis
direkt von Zuhause erhalten

Verkauf auf Wunsch
& schnelle Zahlung

1. Was ist der Auto-Restwert?

Automechaniker untersucht Schaden an Autofront

Der Begriff wird bei Versicherungen eingesetzt. Hattest du mit deinem PKW einen Unfall, beantwortet ein Gutachter die Frage: "Wieviel ist mein KFZ wert?". Wichtig ist, dass das Fahrzeug im nicht reparierten Zustand untersucht wird. Der ermittelte Wert wird von der Versicherung als Auto-Restwert bezeichnet.

Im Allgemeinen wird der Begriff jedoch gleichbedeutend mit Zeitwert verwendet. Dabei ist der Fahrzeugwert während eines bestimmten Zeitpunkts gemeint – also der Neuwagenwert abzüglich des üblichen Wertverlusts.

In folgenden Situationen findet der Begriff Restwert Anwendung:

  • Nach einem Unfall mit einem Sachschaden
  • Nach dem Ende eines Leasingvertrages
  • In der Bilanzbuchaltung
  • Beim Privatautoverkauf

2. Warum ist der Auto-Restwert wichtig?

Versicherung

Nach einem Unfall beantwortet er eine wichtige Frage: Wie viel ist dein beschädigtes Fahrzeug noch wert? Er ist dabei ein wichtiger Richtwert sowohl für den Besitzer als auch für die Versicherung.

Im Falle eines Totalschadens ist er zudem gleichzusetzen mit dem sogenannten Veräußerungswert. Das ist der Preis, den das beschädigte Fahrzeug trotz Totalschaden und notwendiger Reparatur am Markt erzielen kann. Er hilft dir, zu berechnen, ob die Reparaturkosten sich noch lohnen.

Werden Schadensersatzansprüche bei der Versicherung geltend gemacht, wird zunächst der Wiederbeschaffungswert ermittelt. Der Wiederbeschaffungswert bedeutet, wie wertvoll dein KFZ direkt vor dem Unfall war. Von diesem wird der Restwert abgezogen. Die daraus resultierende Summe zahlt die Versicherung dem Versicherten.

Leasing

Beim Neuwagen-Leasing ist der Restwert für dich ebenfalls interessant. Eine Art des Leasings ist das Restwertleasing. Ein Spezialist schätzt, wie viel der Wagen nach Ablauf der Vertragsdauer wert sein wird.

Ist er am Schluss der Laufzeit wertvoller als angenommen, bekommt der Kunde die Differenz ausbezahlt. Häufig ist es aber genau umgekehrt. Dies nennt sich Restwertrisiko.

Beim Restwertleasing ist der Wert des Fahrzeuges am Ende oft geringer als der ursprüngliche Schätzwert. Du als Kunde zahlst dem Händler dann die Differenz nach.

Bilanzbuchhaltung

In der Bilanzbuchhaltung gilt vor allem, der Buchwert. Dies ist eine rein statistische Berechnung, die nicht zwangsläufig dem tatsächlichen Fahrzeugwert entspricht. Der Buchwert errechnet sich mit folgender Formel:

Buchwert = Anschaffungs- oder Herstellungskosten – Abschreibungen + Zuschreibungen

Der Restwert ist laut IAS 38.8 (International Accounting Standards) derjenige Wert, der beim Fahrzeugverkauf erzielt werden würde, abzüglich der Kosten für die Veräußerung. Das gilt für KFZ ebenso wie für andere Vermögenswerte, die in der Bilanzierung aufgeführt werden.

Autoverkauf

Sobald du ein gebrauchtes Fahrzeug nach einer bestimmten Zeit verkaufst, hilft der Restwert bei der Ermittlung eines aktuellen, realistischen Verkaufspreises.

Der Neuwagenwert sinkt nach dem Kauf durch einige Faktoren schon nach wenigen Jahren teilweise stark. Wenn du noch keine Erfahrung damit hast, ist es daher ratsam, dass ein Experte die Restwertermittlung deines KFZ übernimmt.

Achtung!
Im Falle einer Wertschätzung für den Fahrzeugverkauf ist „Restwert“ keine offizielle Bezeichnung für den errechneten Fahrzeugwert. Der Begriff hat sich allerdings im allgemeinen Sprachgebrauch inzwischen etabliert.

Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur 2 Schritten

Mit Auto-Restwert ist der tatsächliche Wert eines Fahrzeugs zu einem bestimmten Zeitpunkt gemeint. Auch aktueller Autowert oder restlicher Autowert sind üblich.

3. Welche Möglichkeiten habe ich, den Restwert meines Autos zu ermitteln?

Viele Online-Plattformen bieten dir online eine Restwertermittlung. Dies erfolgt in der Regel über die Eingabe der Variablen: Automarke, Automodell, Tag der ersten Zulassung und Kilometerstand.

Dabei ist zu beachten, dass online lediglich ein Schätzwert berechnet wird. Für eine exakte Kalkulation ist die Begutachtung des Fahrzeuges durch einen Experten notwendig.

Autowertschätzung beim Händler oder Sachverständigen ermittelt

Viele Fach- und Gebrauchtwagenhändler aber auch unabhängige Sachverständige bieten dir eine Wertschätzung deines PKW vor Ort an. Teilweise wird hierfür eine Gebühr verlangt. Du solltest dich daher besser im Vorfeld darüber erkundigen, wie viel dich die Autowertschätzung beim Händler, Sachverständigen oder offiziellen Gutachter kosten wird.

Unsere Wertermittlung

Wir bieten dir eine Kombination aus Online-Schätzung und Vor-Ort-Begutachtung an. Du als Kunde erhältst somit anhand von Basis-Informationen deines Fahrzeugs einen ersten Richtwert, bevor unsere Spezialisten deinen PKW für eine genauere Wertbestimmung untersuchen.

Dabei berücksichtigen wir den aktuellen Gesamtzustand deines Fahrzeuges, um einen fairen Fahrzeugwert festzustellen – komplett kostenfrei und unverbindlich.

Einige Faktoren spielen bei einer Restwertberechnung eine wichtige Rolle, zum Beispiel:

  • Wie wurde der Wagen gepflegt?
  • Gibt es Mängel, die zu beheben sind?
  • Welche Zusatzausstattung (wie Felgen, Navigationsgerät) ist vorhanden und wie wertvoll ist diese?

4. Der wirkaufendeinauto.de Komplett-Service

Expertenbewertung vor Ort

Während des Verkaufsprozesses ist an viele Dinge zu denken. Das Ziel ist natürlich ein fairer Verkaufspreis für dein Fahrzeug. Wir unterstützen dich mit verschiedenen Services, um dir den Fahrzeugverkauf so einfach und transparent wie möglich zu gestalten. Neben der Autowertermittlung sind das unter anderem die

  • Abmeldung des Kraftfahrzeuges,
  • Ablöse bestehender Finanzierungen,
  • Erledigung von Formalitäten.

Unser Service zeichnet sich durch eine schnelle Abwicklung aus. Die Online-Bewertung erfolgt innerhalb von Minuten, anschließend vereinbarst Du direkt einen Termin beim nächstgelegenen Spezialisten: an einem von über 120 Standorten in Deutschland.

Entscheidest du dich für den Gebrauchtwagenverkauf deines PKW mit unserer Hilfe, erfolgt die Abwicklung des Verkaufes und der Zahlung ebenfalls schnell und unkompliziert. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Abwicklung von Autoverkäufen und haben den Prozess für dich als Kunden optimiert.

Bei wirkaufendeinauto.de bieten wir dir je nach Fahrzeug meistens direkt nach der Begutachtung in der Filiale folgende Option an:

  • Schnell-Verkauf: Nach der Begutachtung durch unsere Experten besteht die Möglichkeit des Verkaufs zu einem fairen Preis.

Wie unsere Kunden unseren Service bewerten

Die Mitarbeiter waren freundlich, der vereinbarte Termin wurde eingehalten und der zuvor genannte Ankaufpreis wurde bestätigt. Die Überweisung des Betrages erfolgte einen Tag nach dem Übergabetag und der Wagen wurde am 2. Werktag nach dem Verkauf abgemeldet.
Friedhelm V. | Langenfeld (Rheinland) | Volkswagen Golf V, 2007 15.10.2020
Kompetenter freundlicher Service, sehr unkomplizierte Abwicklung, zuverlässig
Petra D. | Offenbach am Main | Opel Astra GTC, 2005 11.01.2020
Super zufrieden,gerne wieder
Betina S. | Saarbrücken | Opel Movano, 2014 23.11.2019
Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur 2 Schritten