Listenpreis BMW: Welchen Nutzen er hat und wie er berechnet wird

Der BMW Listenpreis ist ein guter Richtwert, wenn du dein Auto verkaufst. Für die genaue Preisbestimmung bietet sich der Service von wirkaufendeinauto.de an.

Listenpreise für BMW geben einen nützlichen Referenzrahmen für den Auto-Wert. Hersteller legen für ihre Neuwagen Listenpreise fest, an denen sich einzelne Autohändler beim Verkauf orientieren. Aber auch bei Gebrauchtwagen ist der Listenpreis ein üblicher Richtwert.

Dabei wird von einem durchschnittlichen Wertverlust ausgegangen, der bei einem BMW in den ersten Jahren durchschnittlich zwischen 35 und 55 Prozent beträgt. Allerdings lässt sich dieser Wertverlust nicht statistisch festlegen, da viele Faktoren von Bedeutung sind, die von Fahrzeug zu Fahrzeug individuell bestimmt werden müssen.

Online-
Bewertung
Verkaufstermin
buchen

Kostenlose
Onlinebewertung

Unverbindliche
Expertenbewertung

Verkauf auf Wunsch

1. Was ist der BMW Listenpreis?

Der Listenpreis eines BMW ist hauptsächlich für Neuwagen relevant. Es handelt sich dabei um die vom Herstellern empfohlenen Verkaufspreise für die aktuellen Modelle. Die meisten Händler orientieren sich direkt an diesen Vorgaben und ziehen gegebenenfalls noch Prämien oder andere Boni ab.

Bei den Listenpreisen für BMW-Gebrauchtwagen wird von einem durchschnittlichen Wertverlust ausgegangen, der vom entsprechenden Neupreis abgezogen wird. Es kann sich daher nicht um den tatsächlichen, individuellen Autowert handeln, bietet jedoch eine ungefähre Orientierung.

Der Listenpreis für einen BMW 118i 5-Türer liegt laut Hersteller bei 26.600 Euro (Preisliste ab 2017). Mit einer fünf Jahre alten Erstzulassung und 60.000 gefahrenen Kilometern hat der Wagen einen Wert von etwa 16.300 Euro: Das entspricht einem Wertverlust von 39 Prozent.

Oftmals wird der Listenpreis von BMW mit dem aktuellen Autowert gleichgesetzt. Dies ist jedoch nicht möglich, da viele Faktoren in die Wertermittlung einbezogen werden müssen. Möchtest du den Wert deines BMW selbst berechnen, hast du dazu folgende Möglichkeiten:

  • die Preise vergleichbarer Autos online einsehen
  • relevante Faktoren für die Listenpreis-Berechnung heranziehen und prüfen, inwiefern dein Wagen diese Merkmale erfüllt
  • einen Experten das Auto begutachten lassen (zum Beispiel durch unsere Spezialisten bei wirkaufendeinauto.de online oder vor Ort)

Diese Faktoren beeinflussen den Listenpreis eines BMW

Zur Wertermittlung eines gebrauchten Autos werden verschiedene Faktoren geprüft:

  • Fahrzeugmodell beziehungsweise Fahrzeugtyp
  • Baujahr
  • Motorleistung
  • Kilometerstand
  • Serienausstattung
  • gegebenenfalls Sonderausstattung
  • Mängel oder Schäden in der Vergangenheit
  • ausgetauschte Teile
  • Angebot und Nachfrage auf dem Markt

Gewisse Punkte lassen sich sofort überprüfen: beispielsweise das Baujahr oder die Motorleistung (in PS, bei Elektroautos in kWh). Beim Kilometerstand wird von einer durchschnittlichen Jahresdistanz von 15.000 Kilometern ausgegangen. Wurde ein Auto deutlich mehr – oder auch deutlich weniger – gefahren, wirkt sich das auf den Preis aus. Hast du in der Vergangenheit Schäden behoben oder Teile getauscht? Verfügt dein BMW über eine stark nachgefragte Sonderausstattung? Wenn ja, erhöht sich dadurch der Preis.

Über die aktuelle Angebotssituation auf dem KFZ-Markt gibt dir vor allem ein Experte zuverlässig Auskunft. Nicht zuletzt entscheidet natürlich der optische Zustand deines Autos über den Preis, den du dafür bekommst. Wenn in dem Auto nie geraucht wurde und du es regelmäßig gereinigt hast, hast du gute Aussichten auf einen besseren Preis.

Welche Dokumente brauche ich für eine BMW Listenpreis-Ermittlung durch einen Spezialisten?
Je mehr Informationen unseren Experten vorliegen, desto exakter die Schätzung deines BMW. Wichtig sind sämtliche Fahrzeugpapiere, inklusive Kaufbeleg und Nachweis etwaiger Reparaturen sowie Typenschein und sonstige Dokumente, in denen die Ausstattung des Wagens festgehalten ist.

Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur einem Schritt

2. Listenpreis BMW: Die Wertermittlung von wirkaufendeinauto.de ist exakt und kostenlos

Häufig ist für das Einsehen des Listenpreises für den eigenen BMW eine Gebühr fällig. Bei wirkaufendeinauto.de bieten wir dir eine kostenlose Schätzung mittels Online-Rechner. So erfährst du mit nur wenigen Klicks einen zuverlässigen und seriösen Schätzwert.

Achtung: Eine Online-Berechnung des Autowerts ist nur eine grobe Schätzung – ebenso wie die Listenpreise für BMW. Für die exakte Preisbestimmung ist es notwendig, andere Faktoren zu beurteilen und deinen Wagen von einem Fachmann prüfen zu lassen.

Entscheidest du dich für eine kostenlose Vor-Ort-Bewertung an einem unserer 120 Standorte deutschlandweit, erhältst du eine exakte Kalkulation deines Autowertes durch unser Expertenteam. Nach der Bewertung hast du die Möglichkeit, deinen Gebrauchtwagen zu verkaufen.

Wir kaufen die meisten BMW Modelle direkt selbst an. Alternativ nutzt du unsere wkda | Händlerauktion. Durch unser großes Netzwerk haben wir Zugriff auf einen signifikanten Pool an Händlern. Wir informieren dich über jedes neue Gebot und du entscheidest jederzeit selbst, ob du es annimmst oder nicht. Buche jetzt deinen persönlichen Termin an einem unserer Standorte deiner Wahl und erfahre, wie du mit unserer Hilfe am besten deinen BMW verkaufst.

Wie unsere Kunden unseren Service bewerten

Eine super Abwicklung von Beurteilung des Fahrzeugs bis Geldeingang. Personal sehr freundlich und kompetent. Der Kaffee war auch super, alles in Allem .....top.
Gertrud R. | Mönchengladbach | Kia Picanto, 2018 24.11.2019
Kompetente Beratung und Abwicklung
Bernd B. | Brühl | Peugeot 206, 2004 17.11.2019
Super Personal, gute und schnelle Beratung. Absolut zufrieden
Jens S. | Sinzheim | Audi TT, 2006 13.11.2019
Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur einem Schritt