So einfach verkaufst Du Dein Behindertenfahrzeug

Menschen mit Handicap benötigen zumeist Autos, die auf ihre Bedürfnisse angepasst sind. Möchtest Du Dein Behindertenfahrzeug verkaufen, ist die Zielgruppe daher recht klein.

Je nachdem, welche Umbauten umgesetzt wurden, ist das Verkaufen eines Behindertenfahrzeugs in der Regel schwierig. Schon der Verkauf eines gewöhnlichen Autos erfordert oft viel Zeit und Mühe.

Verkaufe Dein Behindertenfahrzeug daher am besten gleich mit der Hilfe von wirkaufendeinauto.de! Wir begutachten als erstes Deinen PKW und schauen uns die Umbauten an. Wir ermitteln Deine verfügbaren Verkaufsoptionen und unterstützen Dich professionell beim Verkauf deines behindertengerechten Autos.

Bewerten
Termin buchen

Kostenlose
Onlinebewertung

Unverbindliche
Expertenbewertung

Verkauf auf Wunsch

1. Die Fahrzeugtypen und mögliche Umbauten

Behindertenfahrzeug verkaufen

Bei Behindertenfahrzeugen wird zwischen aktiven und passiven Fahrern unterschieden. Aktivfahrer sind Menschen, die das Auto trotz ihres Handicaps selbst fahren. Fahrzeuge für Passivfahrer bieten anstelle des Beifahrersitzes oder im Fahrgastraum Platz für einen Rollstuhl.

Manche Hersteller von Autos machen nötige Umbauten bereits ab Werk möglich. Darüber hinaus gibt es Unternehmen, die sich auf behindertengerechte Fahrzeuge spezialisiert haben. Dabei gibt es für fast jedes Problem eine Lösung. Auch lässt sich hier gut ein Behindertenfahrzeug verkaufen. So bleiben auch Menschen mit starken Beeinträchtigungen mobil.

Diese Umbauten machen aus einem gewöhnlichen Auto ein Behindertenfahrzeug:

  • Rampen oder Lifts für Rollstühle
  • Schwenkbarer Beifahrersitz
  • Handgas, zum Beispiel Steuerung per Joystick
  • Pedalumbauten, zum Beispiel Gaspedal links statt rechts
  • Individuallösungen

2. Förderung und Kostenübernahme

Beim Kauf eines neuen Autos erhalten Menschen mit Schwerbehindertenausweis einen Rabatt seitens der Hersteller, der zwischen 15 und 36 Prozent liegt. Voraussetzung ist ein Schwerbehindertenausweis und die Zulassung auf den Ausweisinhaber.

Im Rahmen der KFZ-Hilfe werden vom Staat Zuschüsse in Höhe von bis zu 9.500 Euro zum Neukauf gewährt. Umbauten für schon vorhandene Fahrzeuge werden in vollem Umfang übernommen. Eine erneute Förderung ist grundsätzlich alle fünf Jahre möglich. Aber auch für die KFZ-Hilfe gelten Bedingungen:

  • Der Antragsteller ist berufstätig bei nicht zu hohem Einkommen.
  • Die Berufstätigkeit wäre ohne den Zuschuss bedroht.
  • Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach der Höhe des Einkommens.
  • Der Schwerbehindertenausweis enthält das Merkzeichen aG (außergewöhnliche Gehbehinderung), der Grad der Behinderung (GdB) ist außerdem mit 100 Prozent angegeben.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Stiftungen, die Menschen mit Handicap beim Autokauf unterstützen.

3. Vorbereitungen zum Verkaufen eines Behindertenfahrzeugs

Bevor Du Dein Behindertenfahrzeug verkaufst ist es sinnvoll, Dir über die Umbauten Gedanken zu machen. Wie umfangreich sind die Umbauten? Wie stark wurde das Fahrzeug individualisiert? Lohnt es sich finanziell, die Maßnahmen rückgängig zu machen?

Wenn Du die letzte Frage mit “ja” beantwortest, lass die entsprechenden Komponenten zurückbauen. So erhöhst Du die Chance auf einen Verkauf. Bei umfangreichen Umbauten rechnet sich ein Rückbau eher nicht. Die Kosten werden meist nicht gedeckt, wenn Du das Behindertenfahrzeug verkaufst. In solchen Fällen lohnt es sich also eher einen Käufer zu suchen, der die gleichen Umbauten benötigt und Dein Fahrzeug gut nutzen kann.

4. Das Behindertenfahrzeug verkaufen: Das sind die Möglichkeiten

Wenn Du das Behindertenfahrzeug verkaufen möchtest, gibt es verschiedene Optionen. Die gängigen Autobörsen im Internet halten entsprechende Rubriken für Menschen bereit, die ihr behindertengerechtes Fahrzeug verkaufen. Dort gibst Du ein Inserat auf und wartest auf potentielle Käufer.

Außerdem gibt es Foren im Internet, in denen reger Austausch zum Thema Behindertenmobilität stattfindet. Dort werden häufig auch Angebote oder Kaufgesuche veröffentlicht. Ähnlich funktioniert es mit Anzeigen in gedruckten Medien. Zeitungen oder Magazine veröffentlichen Angebote und Gesuche in den Kleinanzeigen.

Eine weitere Alternative bieten die erwähnten Unternehmen, die sich auf Umbauten für Menschen mit Handicap spezialisiert haben. Sie verkaufen etwa Autos für Rollstuhlfahrer. Oft kaufen sie auch bereits umgebaute Autos an. Solche Betriebe sind gut vernetzt und haben Kontakte zu entsprechenden Interessenten.

5. Mit fachmännischer Unterstützung ein Behindertenfahrzeug verkaufen: wirkaufendeinauto.de

Egal für welche der oben aufgeführten Varianten Du Dich entscheidest: Allen ist der Aufwand gemein, den Du betreiben musst, um Dein Behindertenfahrzeug zu verkaufen. wirkaufendeinauto.de bietet Dir eine komfortable Lösung. Lass Dein Auto kostenlos und unverbindlich überprüfen. Unsere Experten stellen in einer rund 30-minütigen Begutachtung fest, welche unserer Verkaufsoptionen für Dich in Frage kommen. Buche dazu einfach einen Termin in einer unserer Filialen.

  1. wkda | Direktverkauf: Du verkaufst Dein Auto direkt an uns. Du lässt Dein Auto einfach bei uns und lässt uns den Rest erledigen. Die Bestätigung über die erfolgreiche KFZ-Abmeldung senden wir Dir bequem zu. Das Geld erhältst Du sicher und bequem auf Dein Bankkonto. Unser Service ist 100% kostenlos.
  2. wkda | Privatverkauf: Du beauftragst uns mit der Suche eines privaten Käufers. Wir übernehmen die professionelle Vermarktung Deines Autos und stehen Interessenten als Erstkontakt zur Verfügung. So umgehst Du lästige Anrufe und unseriöse Anfragen. Du kümmerst Dich lediglich um Termine für Probefahrten mit Deinen Favoriten und den Vertragsabschluss. Nur wenn wir den Käufer an Dich vermittelt haben, berechnen wir eine Gebühr, die sich nach dem Verkaufspreis richtet. Selbstverständlich steht es Dir frei, in der Zwischenzeit auch selbst nach einem Käufer zu suchen. Unser Service ist jederzeit gebührenfrei kündbar.
  3. wkda | Händlerauktion: Dein Auto wird kostenlos unserem Händlernetzwerk in einer Versteigerung angeboten. Diese haben 48 Stunden lang Zeit Gebote für Dein Auto abzugeben. Nimmst Du eines davon an, bringst Du Dein Auto zu uns in die Filiale und lässt uns kostenlos die Vertragsabwicklung inklusive KFZ-Abmeldung erledigen.

Wie unsere Kunden unseren Service bewerten

Sehr nettte Mitarbeiter, absolut gute Preise, sehr schnelle (Geld war nächsten Tag auf meinem Konto) Bezahlung, Mitteilung über erfolge Abmeldung nach zwei Tagen, also, besser geht nicht! Dies war mein zweiter Autoverkauf über WKDA, also: alles super!
Sybille S. | Münster | Mercedes-Benz A-Klasse, 2010 26.07.2018
Das Fahrzeug wurde eingehend begutachtet und daraus ergab sich ein fairer Preis. Die Abwicklung war sehr einfach, das Personal sehr nett und kompetent. Alles in allem eine sehr professionelle und problemlose Abwicklung.
Erdmann Heinrich G. | Ludwigsburg | Hyundai i30, 2010 03.08.2018
Termin ,Service und Abwicklung tadellos verlaufen. Erzielter Preis angemessen.
Michael G. | Bremerhaven | Toyota Yaris, 2014 20.08.2018