Gewonnenes Auto verkaufen: Das hast Du zu beachten

Du bist der glückliche Gewinner eines Neuwagens, doch wenn Du den neuen Wagen nicht behalten willst, bietet es sich an, das gewonnene Auto zu verkaufen!

Der Verkauf eines gewonnenen Autos ist grundsätzlich möglich, wenn keine vertraglichen Pflichten den Autoverkauf verhindern. Wenn Du Deinen Auto-Gewinn verkaufen willst, dann sind schon bei der Annahme Deines Gewinnspiel-Autos einige Faktoren zu beachten. So erhältst Du mehr Geld für Dein gewonnenes Auto!

Der Service von wirkaufendeinauto.de ist ideal dafür, gewonnnene Autos zu verkaufen. Denn eine professionelle Begutachtung und verschiedene Verkaufsoptionen bieten die Möglichkeit, das Auto bequem und zu einem guten Preis zu verkaufen. wirkaufendeinauto.de ist auch in Deiner Nähe!

Bewerten
Termin buchen

Kostenlose
Onlinebewertung

Unverbindliche
Expertenbewertung

Verkauf auf Wunsch

1. Was Du vor dem Verkauf des gewonnenen Autos wissen musst

Vor einem möglichen Verkauf des gewonnenen Autos ist festzustellen, ob zuvor vertragliche Pflichten zu erfüllen sind. Beispielsweise ist es möglich, dass ein Sponsor hinter dem Auto-Gewinn steht und dass er Dir das Auto nur zu bestimmten Bedingungen überlässt. So ist zum Beispiel die Teilnahme an der Preisverleihung einem Werbezweck dienlich und kann daher eine vertragliche Pflicht sein.

Ebenso ist der Auto-Gewinn möglicherweise an eine Wiederverkaufsklausel gebunden. Diese legt zum Beispiel fest, dass Dir das gewonnene Auto nur dann überlassen wird, wenn Du es nicht sofort wieder verkaufst und mindestens ein Jahr lang auf Deinen Namen anmeldest. Nimmst Du Deinen Preis an, sind derartige Vorgaben zu akzeptieren. Denn diese gehören dann zu einer vertraglichen Absprache, die im Gegenzug für den Gewinn einzuhalten ist.

Was gibt es zu den Steuern für gewonnene Autos zu wissen?

Auf ein Auto, das Du gewonnen hast, entfällt im Regelfall keine Steuer. Denn wenn Du ein Auto durch Ziehung oder nach einem Loskauf gewonnen hast, bist Du der glückliche Gewinner eines sogenannten unentgeltlichen Erwerbs. Erst beim Verkauf des Gewinnspiel-Autos wird dieses zu einem einkommensteuerpflichtigen „Spekulationstatbestand“. Diese Situation erstreckt sich auf den Zeitraum von einem Jahr nachdem das Auto durch die Firma, die das Gewinnspiel durchführte, gekauft wurde.

Verkaufst Du das Auto zu einem geringeren Preis als es der Durchführer des Gewinnspiels eingekauft hat, kann es sogar zu einem Spekulationsverlust kommen, den Du geltend machen kannst. Durch den Verkauf eines gewonnenen Auto erhältst Du dann sogar gegebenenfalls Steuern zurück!

Du hast nur dann die Einkommenssteuer zu zahlen, wenn Du mit allen solchen Sachgewinnen eines Jahres mehr als 440 Euro erwirtschaftet hast. Das ist dann der Fall, wenn Du innerhalb eines Jahres Verkaufspreise für Deine Gewinne erzielt hast, die höher als die Originalpreise für diese waren und wenn die Summe Deiner so entstehenden Einnahmen den Freibetrag von 440 Euro übersteigt.

Lohnt sich der Verkauf eines gewonnenen Autos?

Aus steuerrechtlicher Sicht ist kaum mit Nachteilen zu rechnen. Beachte jedoch die automatische Wertminderung bei Fahrzeugen nach der Erstzulassung. Denn nachdem ein Wagen auf jemanden zugelassen wurde, gilt er nicht mehr als Neufahrzeug und darf auch nicht mehr als solches bezeichnet werden. Somit ist mit deutlich geringeren Preisen zu rechnen, da der künftige Käufer nicht mehr Erst- sondern Zweitbesitzer wird.

Demnach ist es unter Umständen besser, das gewonnene Auto zunächst zu nutzen und erst nach etwa einem Jahr zu verkaufen. Stattdessen ist es ebenso möglich, dass der Verkauf Deines bisherigen Fahrzeugs erfolgt, da Du möglicherweise mehr Vorteile erhältst: ein neues Fahrzeug und ein früherer und somit möglicherweise besserer Verkauf Deines derzeitigen Gebrauchtwagens.

2. Was ist vor dem Verkauf des gewonnenen Autos zu tun?

Sollten keinerlei Auflagen an die Annahme Deines gewonnenen Autos gebunden sein, so entscheidest Du frei, was Du damit machst. Entscheidest Du Dich für einen Autoverkauf, dann sorgst Du dafür, dass Du nicht von einem vermeidbaren Wertverlust betroffen bist. Sprich mit dem Autohaus, das Deinen Gewinn ausliefert. Gleich bei Annahme des Auto-Gewinns äußerst Du den Wunsch, dass das Auto nicht auf Dich zugelassen werden soll.

Pass ebenfalls darauf auf, dass der Händler keine Standgebühr für das Auto berechnet und Du mit ihm eine längere Standzeit auf seinem Gelände absprichst. Aufbewahren kannst Du das gewonnene Auto auch, indem Du ein rotes Kennzeichen vom Händler leihst oder ein Kurzzeitkennzeichen für 5 Tage und etwa 60 Euro besorgst. Damit ist es möglich, das Auto zu überführen und Probefahrten anzubieten.

Checkliste: gewonnenes Auto verkaufen

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen und sicherstellen, dass Du das Auto unmittelbar verkaufen kannst.
  2. Mit dem Autohaus absprechen, wie das Auto zugelassen wird.
  3. Wähle die bequemste Art, das gewonnene Auto zu verkaufen!

3. Wie wird das gewonnene Auto am besten verkauft?

Eine Möglichkeit, Dein gewonnenes Auto zu veräußern ist der Verkauf auf Kommission. Dies erfolgt etwa bei dem Autohaus, das Deinen Gewinn ausliefert und ist ein relativ einfacher Weg des Autoverkaufs, bei dem der Preis für das gewonnene Auto mit dem Komissionär abgesprochen wird. Doch: Egal wie hoch der Preis ist, der dann mit Deinem Auto erzielt wird, Du bekommst lediglich den vereinbarten Preis dafür!

Etwas mehr Geld verspricht der Verkauf über ein Inserat, für das Du alle nötigen Informationen sowie Bilder beschaffst. Doch leider werden neuwertige Fahrzeuge meist unter Wert verkauft. Denn der glückliche Gewinner verkauft das Auto, zu dem er entgeltlos gekommen ist, oft mit zu hohem Abschlag vom Preis.

4. Das Auto am besten mit wirkaufendeinauto.de verkaufen!

wirkaufendeinauto.de ist der beste Weg, wenn Du Dein gewonnenes Auto verkaufen möchtest! Wir ermitteln die für Dein Fahrzeug verfügbaren Verkaufsoptionen. Wir helfen Dir, egal ob Du Dein Auto nach eingehender Begutachtung direkt an uns verkaufst, es mit unserer Unterstützung zum Höchstgebot versteigerst oder Dich beim Privatverkauf unterstützen lässt.

Option 1: wkda | Direktverkauf

Einfach, schnell und optimal bei gewonnenen Autos! Der Service von wirkaufendeinauto.de ermöglicht einen bequemen Verkauf zum fairen Preis. Dabei gibst Du allen nötigen Aufwand wie etwa das Erstellen eines transparenten Kaufvertrags in unsere Hände.

Option 2: wkda | Händlerauktion

Zugriff auf das europaweite Händlernetz von wirkaufendeinauto.de! Biete Dein gewonnenes Auto zahlreichen Käufern zur Versteigerung an und entscheide Dich jederzeit für ein Gebot.

Option 3: wkda | Privatverkauf

Hier erstellen wir nicht nur das Inserat für Dich. Wir kümmern uns auch darum, dass nur Angebote seriöser Interessenten an Dich weitergegeben werden. Nur wenn Dein Auto-Gewinn auf Deinen Wunsch hin an einen durch uns vermittelten Käufer verkauft wird, berechnen wir eine Gebühr. Das bedeutet, dass Du bis zuletzt die Kontrolle hast und die Konditionen bestimmst.

Wie unsere Kunden unseren Service bewerten

Schnelle und freundliche Abwicklung
Siegmund B. | Rostock | Honda Jazz, 2007 26.07.2018
Mein Autoverkauf bei wirkaufendeinauto.de stand in Kontrast zu eibem Preisvergleich mit einem traditionellen Händler. Während der Händler durch die üblichen Verkauftricks jede Gebrauchspur des Autos ausschmückte um den Preis zu drücken, fand die Bewertung des Autos bei wirkaufendeinauto.de sehr objektiv und angenehm statt und letztendlich war das Preisangebot 25% höher als das des Händlers. Die Verkaufsabwicklung lief absolut reibungslos ab und fühlte sich für mich zu jeder Zeit angenehme und sicher an.
Richard E. | Dresden | Volkswagen up!, 2011 04.08.2018
Alles super funktioniert
Steffen N. | Dresden | Mercedes-Benz C-Klasse, 2008 21.08.2018