Privatverkauf Auto: So geht´s richtig!

Der Privatverkauf vom Auto bedeutet viel Zeit und Aufwand. Nicht so mit wirkaufendeinauto.de. Wir nehmen Dir die meiste Arbeit ab!

Viele Autobesitzer erhoffen sich vom Privatverkauf ihres Autos einen höheren Gewinn. Doch diese Art des Verkaufs ist mit einem weit größeren Aufwand verbunden, als der schnelle Autoverkauf an einen Händler.

wirkaufendeinauto.de unterstützt Dich dabei. Nach der kostenlosen Begutachtung vor Ort ermitteln wir die passenden wkda | Verkaufsoptionen für Dein Auto. Bieten wir Dir den wkda | Direktverkauf, erhältst Du direkt ein Angebot für Dein Auto. Nach dem Verkauf, kümmern wir uns um sämtliche Formalitäten.

Online-
Bewertung
Verkaufstermin
buchen

Kostenlose
Onlinebewertung

Unverbindliche
Expertenbewertung

Verkauf auf Wunsch

1. Privatverkauf Auto oder Verkauf an Händler – Was ist besser?

wkda Privatverkauf

Der Verkauf eines gebrauchten Autos ist nicht immer leicht. Die emotionale Bindung, fehlende Zeit oder auch die große Auswahl an Verkaufmöglichkeiten erschweren die Entscheidung für den richtigen Verkaufsweg.

Auto an Privat verkaufen: Print, Online oder Schwarzes Brett

Der Privatverkauf bietet dem Autoverkäufer eine Menge Freiheiten. Du selbst legst sämtliche Rahmenbedingungen fest, wie zum Beispiel zu welchem Preis Du verkaufst und auch an welche Person. Zudem hast Du die Wahl zwischen online Autobörsen oder Kleinanzeigen in Zeitungen oder Magazinen sowie Aushängen an Schwarzen Brettern. Je mehr Anzeigen Du schaltest, desto mehr Interessenten erreichst Du. Und je mehr potenzielle Käufer Du findest, desto größer ist die Chance auf einen höheren Preis.

Vorbereitung:
Dennoch gibt es auch beim Privatverkauf einiges zu beachten. Das Erstellen eines Inserats ist sehr zeitaufwendig. Du benötigst sehr gute Fotos und eine detaillierte Beschreibung des Autos. Bereits hier solltest Du bekannte Mängel auflisten, um spätere Diskussionen zu vermeiden. Danach gilt es für Anrufe zur Verfügung zu stehen sowie Termine für Probefahrten zu vereinbaren.

Telefonate:
Rechne damit, dass Du zu jeder Tages- und Nachtzeit angerufen wirst. Dies ist leider keine Seltenheit. Hilfreich ist hier die Angabe einer Rufnummer, die Du nur für diese Zwecke nutzt. Achte auch darauf, in der Anzeige nur die nötigsten Kontaktdaten zu veröffentlichen. Damit vermeidest Du, dass Interessenten ungebeten bei Dir vor der Tür stehen.

Vertragsabwicklung:
Hast Du Dich mit einem Käufer geeinigt, schließt Du den Verkauf mit einem Kaufvertrag ab und nimmst die vereinbarte Kaufsumme entgegen. Sobald der PKW bei der Zulassungsstelle umgemeldet wurde, endet auch Dein Vertrag mit der KFZ-Versicherung für das Auto und der Privatverkauf des Autos ist für Dich abgeschlossen.

Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur einem Schritt

Privatverkauf vom Auto: Bekannte und Freunde als Käufer

Eine verlockende Möglichkeit, das Auto privat zu verkaufen, ergibt sich oftmals im Bekannten- und Freundeskreis. Dies scheint zunächst eine bequeme Verkaufsart zu sein. Immerhin kennst Du den Käufer und weißt daher, dass Du das Auto in gute Hände abgibst.

Bedenke jedoch, dass der private Verkauf eines PKW an einen Bekannten auch zu Unannehmlichkeiten führen kann. Dein Bekannter hat möglicherweise eine andere Erwartungshaltung als ein Fremder und hofft aufgrund einer gewissen Vertrauensbasis auf einen Preisnachlass. Hier läufst Du Gefahr, Deinen Gebrauchtwagen unter Wert zu verkaufen, wenn Du Deinem Bekannten einen freundschaftlichen Rabatt gewähren möchtest.

Zusätzliche Probleme gibt es, wenn Mängel oder Defekte am Fahrzeug entdeckt werden, die vor der Übergabe übersehen worden sind. Auch wenn Du Deine Aussagen zu eventuellen Schäden wahrheitsgemäß getätigt hast und der Gebrauchtwagen gründlich besichtigt wurde, kann es selbst unter guten Freunden zu einem dauerhaften Streit kommen.

Auto privat verkaufen: Mit Sachmängelhaftung absichern


Der Kaufvertrag beim Privatverkauf von Autos ist ein absolutes Muss. In diesem sollte immer der Ausschluss der Sachmängelhaftung enthalten sein. Die Sachmängelhaftung wird umgangssprachlich als Gewährleistung bezeichnet und besagt, dass der PKW-Verkäufer für Mängel am Fahrzeug, die bei der Übergabe bereits vorhanden waren, für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren haftet.

Ein gewerblicher Verkäufer darf diese Frist auf ein Jahr verkürzen und ein Privatverkäufer sogar ganz ausschließen. Jedoch muss der Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Privatverkauf vom Auto schriftlich im Kaufvertrag festgehalten werden. Dafür reicht eine einfache Formulierung, wie die nachfolgende, vollkommen aus:

„Der Autoverkauf von privat an privat erfolgt unter Ausschluss der gesetzlichen Sachmängelhaftung.“

Doch auch mit dieser Klausel bist Du als Autoverkäufer dazu verpflichtet, unaufgefordert den Käufer über alle Mängel am Fahrzeug zu informieren. Falls Du Mängel vorsätzlich verschweigst, kann der Käufer von Dir Schadenersatz verlangen oder sogar ganz vom Kaufvertrag zurücktreten. Der Gewährleistungsausschluss eines privaten Verkäufers greift nicht, wenn Du Unfallschäden oder andere Mängel absichtlich beschönigst.

Auto an Händler verkaufen

Der Autoverkauf an einen Händler ist in der Regel weniger stressig als der Privatverkauf eines PKW. Du stellst dem Händler Dein Auto vor und bekommst ein Angebot mitgeteilt. Der Preis liegt dabei meist unter dem tatsächlichen Autowert, denn der Händler zieht seine Gewinnmarge vom Ankaufspreis ab. Bist Du dennoch einverstanden, unterschreibst Du den Vertrag und meldest den Wagen bei der Zulassungsstelle ab. In den meisten Fällen übernimmt der Händler aber auch alle Formalitäten für Dich.

Allerdings ist es auch möglich, dass der Händler Dir kein Angebot macht. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Möglicherweise wird Deine Marke oder das Modell grundsätzlich nicht angekauft. Vielleicht ist Dein Auto zu alt, weist zu viele Defekte auf oder ist auf dem Markt unbeliebt und kann daher nur schlecht weiterverkauft werden.

Grundsätzlich bestimmt der Händler, zu welchen Konditionen ein Ankauf stattfindet. Verhandlungsspielraum gibt es daher nur sehr selten. Oft findet der Ankauf auch nur im Rahmen einer Inzahlungnahme statt. Das bedeutet, dass Du gleichzeitig ein Auto aus dem Bestand des Händlers kaufen musst.

Händler- oder Privatverkauf Auto: Pro und Kontra

Privatverkauf Auto

Vorteile:

  • volle Kontrolle
  • Verkauf zum Wunschpreis

Nachteile:

  • zeitintensiv
  • Betrugsrisiko

Verkauf an Autohändler

Vorteile:

  • schneller Verkauf
  • Übernahme der Formalitäten

Nachteile:

  • oftmals geringerer Verkaufspreis
  • Konditionen werden vom Händler bestimmt

2. Tipps zum erfolgreichen Privatverkauf vom Auto

Wenn Du einige wichtige Dinge beachtest, wird der Privatverkauf Deines Autos sicher ein Erfolg, egal ob selbst organisiert oder mit unserer Hilfe.

  1. Lass immer eine Begutachtung durchführen! Nur so bist Du sicher, Dein Auto nicht unter Wert zu verkaufen.
  2. Gib in Inseraten nur die wichtigsten Kontaktdaten an! So schützen Du Deine Daten vor Missbrauch.
  3. Sichere die Probefahrt mit einer Probefahrtvereinbarung ab! Sollte es zu einem Unfall kommen, ist bereits im Vorfeld geklärt, wer für den Schaden aufkommen muss.
  4. Schließe den Privatverkauf von Autos immer mit einem Kaufvertrag ab! Denk auch an den Ausschluss der Sachmängelhaftung.
  5. Melde Dein Auto bei der Zulassungsstelle ab! Oder informiere diese rechtzeitig über den Verkauf. Somit bist Du nicht länger für den Wagen verantwortlich als nötig.

3. Verkaufsoptionen: wkda | Direktverkauf oder wkda | Händlerauktion

Buche noch heute einen Termin in einer Filiale in Deiner Nähe. Im Anschluss an die kostenlose Begutachtung in unserer Zweigstelle könnte es zwei Optionen zum Verkauf geben. Dazu gehört zum Beispiel der wkda | Direktverkauf. Dabei erhältst Du ein Angebot zum Sofortankauf Deines Autos. Unser Angebot ist fünf Tage lang für Dich gültig. Die Formalitäten übernehmen wir kostenlos für Dich.

Was Du zum Termin mitbringen solltest:


  • Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein) und II (Fahrzeugbrief)
  • Bescheinigung der letzten Hauptuntersuchung
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Extras wie zum Beispiel Sommer- oder Winterreifen

Eine andere Variante zum Verkauf ist die wkda | Händlerauktion. Dabei bieten wir Dein Auto unserem Händlernetzwerk für 48 Stunden zur Versteigerung an. Du bist nicht verpflichtet, das Höchstgebot anzunehmen. Bist Du jedoch mit dem Preis zufrieden, wickeln wir den Verkauf für Dich ab. Dir entstehen dabei keine Kosten.

Wie unsere Kunden unseren Service bewerten

+ Schnelle Abwicklung + Faire Bewertung
Roman B. | Ludwigshafen am Rhein | Volkswagen Golf VI, 2010 19.11.2019
Sehr gut organisiert, sehr professionell, sehr guter Preis, kompetente Mitarbeiter vor Ort.
DR. Claudia Maria F. | Augsburg | Toyota Yaris, 2009 08.11.2019
es war alles super,schnelle Abwicklung,fairer Preis,total unkompliziert,bin absolut zufrieden
Stephan S. | Münster | Renault Grand Scenic, 2013 01.11.2019
Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur einem Schritt