Straßenverkehrsamt Oranienburg

KFZ Zulassungsstelle Oranienburg

Adresse KFZ Zulassungsstelle:

KFZ-Zulassungsstelle Oranienburg

Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Tel.: (03301) 6015-900
Fax: (03301) 6018-5955

Mail: fd-verkehr@oberhavel.de

Öffnungszeiten KFZ Zulassungsstelle:


Montag: 07.30 - 15.00 Uhr
Dienstag: 08.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 07.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 - 16.30 Uhr
Freitag: 07.30 - 13.00 Uhr
Samstag: geschlossen

Anfahrt zum Straßenverkehrsamt:

Mit dem Auto:

Von Westen:
Auf Neuruppiner Str. nach Osten starten und nach 3,1 km links abbiegen auf Nauener Str. Über die Berliner Chausee, Kremmer Chaussee und Dorfstraße bis zum Kreisverkehr, um auf die Bahnhofstraße zu kommen. Der Sommerswalder Chaussee folgen und geradeaus bis zur Kremmer Str./B273 fahren. Im Kreisverkehr auf die Havelstraße/B273 wechseln und dieser bis zum Straßenverkehrsamt Oranienburg in der Adolf-Dechert-Straße folgen.

Von Osten:
Auf Breite Str. nach Westen Richtung Fischerstraße starten und bis zur Biesenthaler Str./L29 fahren. Links abbiegen auf Lanker Dorfstraße und bis zur Lanker Chaussee, weiter auf Dorfstraße. Rechts abbiegen auf Zehlendorfer Chaussee und bis zur Stolzenhagener Chaussee/L29 fahren. Links abbiegen auf Alte Dorfstraße und bis zur Oranienburger Chaussee/Oranienburger Str./B273 fahren. Links abbiegen auf Berliner Str. und dieser bis zur Adolf-Dechert-Straße folgen.

Von Norden:
B96 bis L191 in Oranienburg 4,7 km benutzen, auf B96 Ausfahrt Richtung Oranienburg-Nord/Sommerfeld nehmen. L191 folgen, Granseer Str. bis Sachsenhausener Str. folgen. Rechts abbiegen auf Bernauer Str./B273, links abbiegen auf Berliner Str. und bei Havelstraße links abbiegen. An der 1. Querstraße rechts abbiegen auf Adolf-Dechert-Straße.

Von Süden:
Auf A111 nach Norden starten und am Autobahnkreuz 1-Kreuz Oranienburg Einen der 2 rechten Fahrstreifen benutzen, um den Schildern auf B96 Richtung Stralsund/Oranienburg zu folgen. Weiter auf A10/B96 und dann die Ausfahrt Richtung Oranienburg-Zentrum-Süd/Velten/Leegeburch nehmen. Rechts Richtung Bärenklauer Weg abbiegen und weiter auf Bärenklauer Weg bis zur Walther-Bothe-Straße. Im Kreisverkehr auf die Friedensstraße wechseln, weiter auf die Kremmener Str./B273 und bis zur Havelstraße/B273 fahren. Rechts abbiegen auf Havelstraße und an der 2. Querstraße rechts abbiegen auf Adolf-Dechert-Straße.


Öffentliche Verkehrsmittel:
  • Bus 800, 804, 821 (Haltestelle: Oranienburg, Gericht), 824 (Haltestelle: Oranienburg, Breite Str.)


Wichtige Unterlagen für den Besuch bei der KFZ Zulassungsstelle

Für die Meldung eines KFZ bzw. die Beantragung eines Kennzeichens benötigst Du grundsätzlich

  • Personalausweis bzw. einen Reisepass mit Meldebescheinigung, Auszug aus dem Handelsregister und Gewerbeanmeldung im Original oder beglaubigter Kopie (bei Firmen), Auszug aus dem Vereinsregister im Original oder beglaubigter Kopie (bei Vereinen), schriftliche Einwilligung und Personalausweis beider Erziehungsberechtigten (bei minderjährigen Fahrzeughaltern)
  • elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
Dienstleistung Kosten je Dienstleistung weitere Unterlagen
Neuzulassung ab 27,00 €
(aufwandsabhängig)
  • Antrag Neuzulassung
  • SEPA-Einzugsermächtigung
Umschreibung mit Halterwechsel ab 27,00 €
(aufwandsabhängig)
  • Antrag Umschreibung mit Halterwechsel
  • ggf. Kennzeichenschilder (soweit eine Umkennzeichnung gewünscht wird)
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
    gem. § 29 StVZO
  • SEPA-Einzugsermächtigung
Umschreibung ohne Halterwechsel ab 27,00 €
(aufwandsabhängig)
  • Antrag Umschreibung ohne Halterwechsel
  • ggf. Kennzeichenschilder (soweit eine Umkennzeichnung gewünscht wird)
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
    gem. § 29 StVZO
Technische Änderung am KFZ ab 10,20 €
(aufwandsabhängig)
  • Gutachten des Sachverständigen über die technische Änderung
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
    gem. § 29 StVZO
Außerbetriebsetzung ab 6,90 €
(aufwandsabhängig)
  • Kennzeichenschilder bzw. Kennzeichenschild bei einem Kraftrad
  • ggf. Verbleibs- oder Verwertungsnachweis
Wunschkennzeichen ab 10,20 €
+Reservierungskosten
(aufwandsabhängig)
  • Zulassungsantrag Wunschkennzeichen
  • bisherige(s) Kennzeichenschild/er
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
    gem. § 29 StVZO
  • HU-Prüfbericht: die Vorlage des Prüfberichts über die letzte Hauptuntersuchung ist nur dann erforderlich, wenn sich die Fälligkeit der nächsten HU nicht aus dem Fahrzeugschein bzw. der Zulassungsbescheinigung Teil I ergibt.
  • ggf. Ausdruck der Bestätigung der Internetreservierung
Kurzzeitkennzeichen ab 10,20 €
(aufwandsabhängig)
  • Zulassungsantrag für Kurzzeitkennzeichen

(nach GebOSt, Anlage 1 (zu § 1), Stand 01.06.2017; keine Gewährleistung auf die Richtigkeit der Preise im örtlichen Straßenverkehrsamt)


KFZ Zulassungsstelle Oranienburg

Adresse Führerscheinstelle:

Führerscheinstelle Oranienburg

Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Tel.: (03301) 6015-900
Fax: (03301) 6018-5955

Mail: fd-verkehr@oberhavel.de

Öffnungszeiten KFZ Zulassungsstelle:


Montag: 07.30 - 15.00 Uhr
Dienstag: 08.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 07.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 - 16.30 Uhr
Freitag: 07.30 - 13.00 Uhr
Samstag: geschlossen

Anfahrt zum Straßenverkehrsamt:

Mit dem Auto:

Von Westen:
Auf Neuruppiner Str. nach Osten starten und nach 3,1 km links abbiegen auf Nauener Str. Über die Berliner Chausee, Kremmer Chaussee und Dorfstraße bis zum Kreisverkehr, um auf die Bahnhofstraße zu kommen. Der Sommerswalder Chaussee folgen und geradeaus bis zur Kremmer Str./B273 fahren. Im Kreisverkehr auf die Havelstraße/B273 wechseln und dieser bis zum Straßenverkehrsamt Oranienburg in der Adolf-Dechert-Straße folgen.

Von Osten:
Auf Breite Str. nach Westen Richtung Fischerstraße starten und bis zur Biesenthaler Str./L29 fahren. Links abbiegen auf Lanker Dorfstraße und bis zur Lanker Chaussee, weiter auf Dorfstraße. Rechts abbiegen auf Zehlendorfer Chaussee und bis zur Stolzenhagener Chaussee/L29 fahren. Links abbiegen auf Alte Dorfstraße und bis zur Oranienburger Chaussee/Oranienburger Str./B273 fahren. Links abbiegen auf Berliner Str. und dieser bis zur Adolf-Dechert-Straße folgen.

Von Norden:
B96 bis L191 in Oranienburg 4,7 km benutzen, auf B96 Ausfahrt Richtung Oranienburg-Nord/Sommerfeld nehmen. L191 folgen, Granseer Str. bis Sachsenhausener Str. folgen. Rechts abbiegen auf Bernauer Str./B273, links abbiegen auf Berliner Str. und bei Havelstraße links abbiegen. An der 1. Querstraße rechts abbiegen auf Adolf-Dechert-Straße.

Von Süden:
Auf A111 nach Norden starten und am Autobahnkreuz 1-Kreuz Oranienburg Einen der 2 rechten Fahrstreifen benutzen, um den Schildern auf B96 Richtung Stralsund/Oranienburg zu folgen. Weiter auf A10/B96 und dann die Ausfahrt Richtung Oranienburg-Zentrum-Süd/Velten/Leegeburch nehmen. Rechts Richtung Bärenklauer Weg abbiegen und weiter auf Bärenklauer Weg bis zur Walther-Bothe-Straße. Im Kreisverkehr auf die Friedensstraße wechseln, weiter auf die Kremmener Str./B273 und bis zur Havelstraße/B273 fahren. Rechts abbiegen auf Havelstraße und an der 2. Querstraße rechts abbiegen auf Adolf-Dechert-Straße.


Öffentliche Verkehrsmittel:
  • Bus 800, 804, 821 (Haltestelle: Oranienburg, Gericht), 824 (Haltestelle: Oranienburg, Breite Str.)

Weitere Bezirke mit dem KFZ Kennzeichen OHV in der Nähe der Führerscheinstelle: Hohen Neuendorf, Zehdenick, Hennigsdorf

wirkaufendeinauto.de bietet Dir einen privaten Service zur Suche des nächstliegenden Straßenverkehrsamt in Deiner Nähe. Es bestehen keine Verbindungen zu kommunalen Behörden wie KFZ Zulassungsstelle bzw. Führerscheinstelle.

Bewerten
Termin buchen
Jetzt Dein Auto bewerten lassen