Auto abmelden: Versicherung kündigen?

Du willst dein Auto abmelden und gehst zur zuständigen Kfz-Zulassungsstelle. Um die Versicherung und deren Kündigung musst du dich dann normalerweise nicht kümmern.

Deine Versicherungsgesellschaft wird automatisch über die Kfz-Abmeldung informiert. Auf dieser Seite erklären wir genauer, wie dieser Prozess funktioniert und was du als Autobesitzer beim Auto-Abmelden beachten musst.

Autobewertung sofort, kostenlos und unverbindlich!

Eine gute Nachricht gleich vorab: Wenn du deinen Gebrauchten über wirkaufendeinauto.de verkaufst, kümmern wir uns ums Auto-Abmelden – und damit auch um die Versicherung. Alles ganz entspannt für dich beim größten Autohändler Deutschlands und Europas.

Kostenlose
Online-Bewertung

Verkaufspreis bequem
von zu Hause aus

Zahlung per
Banküberweisung

1. Auto abmelden: Versicherung wird automatisch gekündigt

Es ist nicht nötig, deinen Versicherer zu kontaktieren, wenn du dein Auto willst abmelden. Sobald dein Auto abgemeldet ist, wird deine Versicherung automatisch von der Zulassungsstelle benachrichtigt. Die Bestätigung deiner Kündigung erhältst du wenige Tage später per Post.

Wie funktioniert die automatische Kündigung?

Wenn du dein Auto bei der Zulassungsstelle abmelden möchtest, wird diese Information von selbst an die Versicherungsgesellschaft weitergeleitet. Dies geschieht durch eine Schnittstelle zwischen der Zulassungsstelle und der Versicherung. Die Schnittstelle wird als ZEVIS bezeichnet und steht für “Zentrales Fahrzeugregister”. ZEVIS stellt sicher, dass die Versicherungsgesellschaft über die Kfz-Abmeldung informiert und die Versicherung automatisch gekündigt wird.

Warum wird die Versicherung von allein gekündigt?

Beim Auto-Abmelden entfällt die Versicherungspflicht. Es gibt keinen Grund, eine Versicherung für ein nicht mehr zugelassenes Fahrzeug aufrechtzuerhalten. Daher wird die Versicherung automatisch nach dem Abmelden gekündigt. Bei stillgelegten Autos kann ab dem Zeitpunkt der Kündigung eine sogenannte Ruheversicherung in Kraft treten.

Kostenloses Abmelden bei wirkaufendeinauto.de

Wenn du dein Auto verkaufen willst und noch nicht weißt, wie viel dein Auto noch wert ist, nutze die Bewertungstool von wirkaufendeinauto.de. Nach wenigen Klicks erhältst du einen fairen Verkaufspreis für dein Fahrzeug. Außerdem bieten wir dir als Deutschlands und Europas größter Autohändler die Möglichkeit, dein Auto direkt bei uns zu verkaufen – schnell, einfach und mit bestem Service.

Sogar um das Auto-Abmelden musst du dich nicht kümmern. Das ist bei uns inklusive. Wenn dein Auto dann abgemeldet oder auf den neuen Besitzer umgemeldet wird, bekommt deine Versicherung automatisch Bescheid.

2. Ruheversicherung nach Abmeldung

Grundsätzlich endet die Kfz-Versicherung mit dem Abmelden des Autos. Ab diesem Zeitpunkt ist dein Auto nicht mehr versichert und hat keinen Versicherungsschutz mehr. Das gilt sowohl für die Haftpflichtversicherung als auch für die Kaskoversicherung.

Du kannst jedoch eine Ruheversicherung abschließen, wenn du dein Auto abmelden möchtest, dir aber noch nicht sicher bist, wie lange es abgemeldet bleibt. Die Ruheversicherung ist eine spezielle Versicherungsform. Sie dient dazu, ein Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum stillzulegen, ohne dass die Versicherung gekündigt werden muss.

Die Dauer der Ruheversicherung ist abhängig von der Police des Anbieters und kann zwischen einem und zwölf Monaten betragen. In dieser Zeit bleibt dein Fahrzeug versichert, jedoch sind nur bestimmte Risiken abgedeckt – wie z.B. Schäden durch Brand, Explosion, Diebstahl oder Unwetter. Oft ist sie kostenlos in der laufenden Versicherung enthalten. Schau mal in deinen Vertrag oder erkundige dich bei deiner Autoversicherung.

Wichtig: Die Ruheversicherung wird nicht automatisch verlängert. Wenn du also dein Auto länger als die vereinbarte Zeit abmelden möchtest, musst du deine Versicherung entsprechend verlängern oder eine neue Versicherung abschließen.

Rundum sorglos Auto abmelden mit wirkaufendeinauto.de

Du willst dein Auto weder stilllegen noch verschrotten lassen? Sondern es verkaufen? Dann kannst du das ganz einfach über wirkaufendeinauto.de tun. Wir kaufen nahezu jedes Auto innerhalb von 24 Stunden an. Wenn du online die grundlegenden Fahrzeugdaten und ein paar kleine Details eingibst, bekommst du von uns umgehend den endgültigen Verkaufspreis per E-Mail.

Dann buchst du einfach einen Termin in einer unserer bundesweiten Filialen, wo unsere Kfz-Experten deine Angaben noch mal überprüfen. Anschließend kann direkt vor Ort der Verkauf über die Bühne gehen. Wir übernehmen auch das Auto-Abmelden kostenlos für dich.

Autobewertung sofort, kostenlos und unverbindlich!

3. Versicherung kündigen vor dem Abmelden möglich?

Grundsätzlich darfst du die Kfz-Versicherung vor der Abmeldung des Fahrzeugs kündigen. Dies kann sinnvoll sein, wenn du das Auto beispielsweise privat verkaufen willst und der Käufer eine eigene Versicherung abschließen möchte. Eine Kündigung kann aber auch aus anderen Gründen erforderlich sein, z.B. wenn du das Auto dauerhaft abmelden oder verschrotten möchtest.

Wichtig ist jedoch: Bewege das Auto bei einer vorzeitigen Kündigung der Versicherung nicht mehr auf öffentlichen Straßen. Denn ohne eine gültige Kfz-Haftpflicht darfst du mit diesem Auto nicht mehr am Straßenverkehr teilnehmen. Wenn du das Auto dennoch nutzt, machst du dich strafbar.

4. Was passiert mit der Versicherung, wenn ich mein Auto privat verkaufen will?

Ganz wichtig, wenn du dein Auto privat verkaufen willst: unbedingt deine Kfz-Versicherung kündigen, bevor du die Schlüssel abgibst. Im Idealfall das Auto vor dem Verkauf abmelden. Dann wird die Versicherung automatisch gekündigt.

Solltest du dein Auto allerdings nicht abmelden, sondern es vom Käufer direkt ummelden lassen: Kontaktiere am besten deine Versicherung am Tag der Autoübergabe – oder sogar am Vortag. Wenn der neue Fahrzeughalter mit dem noch auf dich angemeldeten Auto einen Unfall baut, trägst du mit deiner Versicherung die Kosten.

Falls deine Abmeldung noch nicht vorangeht, weil dir wichtige Fahrzeugpapiere fehlen, lies hier nach, was du tun kannst.

Statt die Kfz-Versicherung zu kündigen, kannst du sie übrigens auch auf das neue Fahrzeug übertragen, sofern du eins erworben hast. Dies ist möglich, wenn du bei derselben Versicherungsgesellschaft bleiben willst und das neue Fahrzeug von derselben Fahrzeugklasse ist wie das alte. In diesem Fall wird die bestehende Versicherung einfach auf das neue Fahrzeug übertragen, ohne dass eine neue Versicherung abgeschlossen werden muss.

All der Stress entfällt für dich, wenn du dein Auto über wirkaufendeinauto.de verkaufst. Da musst du dich um gar nichts kümmern, was mit der Abmeldung oder der Versicherung zu tun hat. Denn wenn du dein Auto bei uns kostenlos bewerten lässt und es dann an uns verkaufst, kümmern wir uns gratis ums Abmelden. Danach wird deine Versicherung automatisch gekündigt.

Autobewertung sofort, kostenlos und unverbindlich!